Kinderklinik Dritter Orden Passau  /  Programm / program  /  Forum "Das frühgeborene Kind"

Forum "Das frühgeborene Kind: Kleine Helden - große Helfer"

 

Programmflyer als PDF

17. und 18.11.2017

im Klinikum Passau (Hörsaal)

 

Tag 1

 

12.30 Uhr

Registrierungsbeginn und Mittagsimbiss 

 

13.30 - 14.30 Uhr

Dialog: Perspektiven der Neugeborenenversorgung

Moderation: Andreas Steenbock

  • Perspektiven der neonatologischen Versorgung aus Sicht der Patientenvertreter
    Barbara Mitschdörfer
  • Innovative perinatologische Versorgungstrukturen, Gedankenmodelle
    Prof. Dr. Mario Rüdiger
  • Aspekte einer modernen Neonatologie aus Sicht der Fachgesellschaften
    Prof. Dr. Ursula Felderhoff-Müser
  • Modellprojekt PAula® - Intention und erste Erfahrungen
    Peter Krase

Podiumsdiskussion
U. Felderhoff-Müser, B. Mitschdörfer, P. Krase, M. Rüdiger

 

 

14.30 - 15.30 Uhr

Gesundes Aufwachsen als gesellschaftliche Aufgabe

Moderation: Andreas Steenbock

  • Das nationale Gesundheitsziel 2017: Gesundheit rund um die Geburt und im ersten Lebensjahr
    Dr. Uta Nennstiel-Ratzel
  • Herausforderungen und Hindernisse für die Kinder-und Jugendgesundheit aus Sicht der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V.
    Dr. Karl-Josef Eßer
  • Gesundheitsökonomische Aspekte der Neugeborengesundheit am Beispiel der Muttermilch
    Prof. Dr. Matthias Keller 

Podiumsdiskussion
K.-J. Eßer, M. Keller, U. Nennstiel-Ratzel, J. Scheel

 

15.30 - 16.00 Uhr
KAFFEEPAUSE

 

16.00 - 17.00 Uhr

Gemeinsam statt allein - Modelle und Herausforderungen der koordinierten Unterstützung von belasteten Familien mit Kindern im Alter von 0-3 Jahren

Moderation: Andreas Steenbock

  • Koordinierte Zusammenarbeit zwischen dem Gesundheitswesen und den Frühen Hilfen: Die Bundesarbeitsgemeinschaft Gesundheit & Frühe Hilfen
    Dr. Sönke Siefert
  • Netzwerk "begleitet aufwachsen" Erfahrungen aus dem Kinder- und Familiengesundheitsnetzwerk Ostbayern
    Christiane Rösch
  • Konzepte der sozialmedizinischen Nachsorge in Deutschland - Status quo und Ausblick
    Andreas Podeswik

Podiumsdiskussion
R. Berger, K.-J. Eßer, A. Podeswik, C. Rösch, S. Siefert

 

Tag 2

 

8.30 - 16.45 Uhr

Best practice sharing, Wissen teilen und sich austauschen

In der Kampagne "Kleine Helden - große Helfer" haben die Kliniken die Möglichkeit aufzuzeigen, was sie bereits leisten, um einen optimalen Start ins Leben zu fördern.

Dieser Tag bietet die Plattform für einen persönlichen Wissens- und Erfahrungsaustausch. Indem wir Wissen teilen und uns gegenseitig austauschen, erleichtern wir die weitere Umsetzung mit dem Ziel, dass möglichst viele kleine Patienten und ihre Familien von guten Konzepten profitieren können.

 

8.30 Uhr

Willkommen / Zusammenfassung vom Vortag

 

8.45 Uhr

Zuhause auf Zeit
Impuls: Prof. Dr. Christoph Bührer

 

9.45 Uhr

Die Familie im Mittelpunkt
Impuls: Dr. Michael Zeller

 

10.45 - 11.15 Uhr

KAFFEEPAUSE

 

11.15 Uhr

Muttermilch: Die beste Ernährung
Impuls: PD Dr. med. Susanne Herber-Jonat

 

12.15 - 13.15 Uhr

MITTAGSPAUSE

 

13.15 Uhr

Wir setzen auf vernetzen

Impuls: Prof. Dr. Ursula Felderhoff-Müser

 

14.15 Uhr - 14.45 Uhr

KAFFEEPAUSE

 

14.45 Uhr

Patientensicherheit in der Neonatologie

Impuls: Dr. J.-C. Schwindt

 

15.45 Uhr

Qualifiziertes Team

Impuls: Anja Uftring

Stand: Oktober 2017

Änderungen vorbehalten